Home Menü  

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.xml:label.toTop}

Sie befinden sich hier

Inhalt

Neuigkeiten

  • Pflegestützpunkt zu Gast beim Aktiv-Treff

    Erding, 20. Januar - Der Pflegestützpunkt am Landratsamt Erding ist am Montag, 24. Januar, beim Aktiv-Treff der Stadt Erding für Seniorinnen und Senioren zu Gast. Beginn ist um 11 Uhr in der Stadtbücherei. Es werden Fragen zu den Themen Pflegebedürftigkeit und Älterwerden beantwortet. Die Teilnahme ist kostenfrei, es gilt die 2G-plus-Regel. Geboosterte sind von der Testpflicht ausgenommen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Interessenten wenden sich an die Seniorenbeauftragte Silke Hörold-Ries unter der Telefon-Nummer 08122/408-108 oder der E-Mail-Adresse seniorenberatung@remove-this.erding.de.

     

    [mehr]
  • Einwohneramt nur eingeschränkt erreichbar

    Erding, 18. Januar - Personalengpässe führen derzeit zu einem eingeschränkten Betrieb im Einwohneramt. Das teilt die Stadt Erding mit. Daher können für die laufende (bis 21. Januar) und voraussichtlich auch Teile der kommenden Woche (24. bis 28. Januar) keine Termine mehr vereinbart werden.

     

    [mehr]
  • Kein Weg mehr zwischen Innenstadt und St. Paul

    Erding, 13. Januar - Wie die Stadt Erding mitteilt, ist der Friedhofsweg von der Innenstadt entlang der Lodererschule nach St. Paul von Montag, 17. Januar, bis auf weiteres gesperrt und für Fußgänger und Radfahrer nicht mehr passierbar. Ursache sind die beginnenden umfangreichen Arbeiten auf dem Gelände. Während zunächst die Turnhalle der Schule abgerissen wird, soll im Anschluss eine Mehrzweckhalle errichtet werden.

     

    [mehr]
  • Texte aus „der Warteschlange“

    Erding, 11. Januar - Schreibbegeisterte wie Anke Lau, Franziska Hielscher, Sylvia Lorenz, Heinz Kunisch und Carola Blod-Reigl stellen am Montag, 24. Januar, um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Erding ihre Texte zum Thema „In der Warteschlange“ vor.

    [mehr]
  • Lesung in Einfacher Sprache

    Erding, 11. Januar - In der Stadtbücherei Erding findet am Montag, 24. Januar, um 15 Uhr die erste Lesung in Einfacher Sprache statt. Carmen Däumer liest und erzählt aus dem Buch „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ sowie einige Geschichten über Till Eulenspiegel. Sie wird dabei musikalisch von Lisa Schamberger begleitet.

    [mehr]

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.xml:label.toTop}