Home Menü  

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.xml:label.toTop}

Schriftgröße

Sie befinden sich hier

02.08.2022 15:37

80. Herbstfest

Willkommen zum Erdinger Herbstfest: das Motiv des diesjährigen Herbstfest-Krugs, Eingangsportal des Herbstfestes, die Montgolfiere, eines der großen Fahrgeschäfte, das "Feuer & Eis" und ein Pferdegespann von anno dazumal (von oben nach unten).

Hier finden Sie alle Infos zum Erdinger Herbstfest vom 26. August bis 4. September:

 

 

Bitte beachten Sie: Das Herbstfestrennen des Rennvereins Erding wurde auf Samstag, 3. September, verschoben. Die Änderung konnte in der gedruckten Fassung des Flyers nicht mehr berücksichtigt werden.

 

Grußwort des Oberbürgermeisters

 

Sehr geehrte Gäste, liebe Erdingerinnen und Erdinger,

 

wenn die Corona-Pandemie zu etwas nützlich war, dann zu diesen Erkenntnissen: Man sollte, erstens, nichts für selbstverständlich nehmen und, zweitens, die Feste feiern, wie sie fallen. Denn Hand aufs Herz – wer von uns hätte noch Anfang 2020 ernsthaft geglaubt, dass es in dem und dem darauffolgenden Jahr kein Herbstfest geben würde?

Mir wurde in der Zeit schmerzlich bewusst: Es ist eben nicht nur typisch bayerische Lebensart, sondern pures Glück, im Bierzelt oder -garten essen und trinken zu können, über das Festgelände zu schlendern, Kinder in den Karussells lachen zu hören oder an seine eigene Jugend zu denken und wieder einmal in ein Fahrgeschäft zu steigen. Gerade aufgrund der Erfahrungen in der jüngsten Zeit würde ich mir daher ein wenig mehr Gelassenheit in unserer Gesellschaft und einen neuen Blick auf die Realitäten wünschen - weg von „immer mehr“, „immer schneller“ oder „immer weiter“. Diesen Ansatz fasst der für Bayern so charakteristische Gedanke „Leben und leben lassen“ sehr schön zusammen. Und wo ließe er sich angenehmer in die Tat umsetzen als auf dem Herbstfest?

Damit wünsche ich Ihnen allen schöne Stunden, dem Fest einen friedlichen Verlauf sowie allen Beteiligten viel Erfolg und ein gutes Gelingen.  

 

Max Gotz

Oberbürgermeister der Stadt Erding

 

Attraktiver Vergnügungspark

 

Das 80. Herbstfest hat auch in diesem Jahr wieder viele besondere Attraktionen zu bieten. Rund um die beiden Bierzelte sind sechs große Fahrgeschäfte aufgebaut. Hauptattraktionen sind die „XXL-Schaukel“, der 80 Meter hohe Kettenflieger „Jules Verne Tower“, die Familien-Achterbahn "Piraten-Insel", ein Riesenrad, die Familien-Geisterbahn „Ghost Adventure“ und ein Nostalgie-Kettenkarussell.  Das Angebot an Fahrgeschäften wird durch den Auto-Skooter und verschiedene Kinderkarussells abgerundet. Außerdem ist der Vergnügungspark mit Schießbuden, diversen Geschicklichkeitsspielen und dem Glückshafen des BRK Erding ausgestattet. Für den kulinarischen Genuss stehen reichlich Brotzeit-Buden und Delikatess-Geschäfte sowie das Bier-Karussell „Drehbar“, die „Urweisse-Hüttn“ und das Cafè-Zelt Dangl zur Verfügung.

 

Getränkepreise beim Herbstfest 2022

 

Sowohl im Weißbräu-Festzelt des neuen Festwirts Patrick Schmidt aus Landshut sowie im Festzelt von Fischer’s Stiftungsbräu, das der Bierzeltbetrieb Römersperger-Richter betreibt, kostet die Festmaß heuer 9,60 Euro. 

 

Das Programm

 

Das Programm des Herbstfestes 2022
  Stiftungsbräu-Festzelt Weißbräu-Festzelt Rahmenprogramm
Freitag,
26.08
16.30 Uhr: Bieranstich durch Oberbürgermeister Max Gotz; Musik: Kirchweihthaler Musikanten
18 Uhr: "Die Waidigl"
18 Uhr: „Tetrapack" 15 Uhr Schrannenplatz: Standkonzert
16 Uhr Schrannenplatz: Großer Wies'n-Auszug
Samstag, 27.08. 19 Uhr: "Voglwuid" 14 Uhr: Gewichtheber-Vergleichskampf TSV Erding – KSC Klosterneuburg/Wien
18.30 Uhr: „Musikuss“
 
Sonntag, 28.08. 9 Uhr: Erdinger Schafkopfmeisterschaft
13 Uhr: Stadtkapelle Erding
19 Uhr: „De kloa Blosmusi"
12.30 Uhr: Isarmusikanten
18.30 Uhr: "d' Moosner"
 
Montag, 29.08. 13 bis 16 Uhr: Seniorentag des Landkreises Erding für die Bewohner des Stadtteils Erding; Musik: Stadtkapelle Erding
19 Uhr: "Abend der Tracht" - gestaltet vom Trachtenverein Edelweiß-Stamm und der Ardinger Tanzlmusi
18.30 Uhr: „Mountain Crew" 13 bis 18 Uhr: ermäßigte Preise an allen Fahrgeschäften
Dienstag, 30.08. 17 Uhr: Großes Treffen der Kommunalpolitiker, Musik: "Die Wilderer" 18.30 Uhr: „Münchner Gschichtn“  
Mittwoch, 31.08. 19 Uhr: „Herb'n Beets" 13 bis 16 Uhr: Seniorentag des Landkreises Erding für die Bewohner der Stadtteile Altenerding und Langengeisling;
18.30 Uhr: „Tetrapack"
 
Donnerstag, 01.09.  

14 Uhr: Kinderschminken
15 Uhr: Kasperletheater
19 Uhr: „Dolce Vita“

 
18.30 Uhr:
„d’ Moosner“
 

13.30 Uhr: Großer Kinderfestzug durch die Straßen der Innenstadt
14 bis 18 Uhr: ermäßigte Preise an allen Fahrgeschäften

 
Freitag, 02.09. 19 Uhr: "Die Wolfsegger" 18 Uhr: „Tetrapack" 18 Uhr: Tag der Betriebe und Behörden
Samstag, 03.09. 19 Uhr: „i-Düpferl“ 18.30 Uhr: „Blechblosn“ 13 Uhr: Pferderennen des Rennvereins neben dem Volksfestplatz
Sonntag, 04.09. 11 Uhr: Stadtkapelle Erding
18 Uhr: "Holledauer Hopfareissa"
10 Uhr: Sport-Frühschoppen mit einem Kickbox-Großkampf der Staffel Erding
12 Uhr: Kirchdorfer Blasmusik
17.30 Uhr: „d’ Moosner“
21.30 Uhr: Große Laser-Show der Stadt Erding und der Schausteller

 

Kindertag 2022

 

Für die Erdinger Grundschulkinder ist wieder ein ganz besonderer Tag im Festprogramm eingeplant. Am Donnerstag, 1. September, hat die Stadt Erding einen großen Festzug organisiert. Der Zug formiert sich um 13 Uhr in der Straße Am Bahnhof und wird von der Stadtkapelle Erding begleitet. Während des Festzugs durch die Innenstadt erhalten die Kinder Gutscheine ausgehändigt, mit denen sie an einigen Fahrgeschäften kostenlos fahren dürfen. Im Rahmen des Festzugs wird außerdem bereits zum 37. Mal der große Luftballon-Wettbewerb am Schrannenplatz gestartet. In diesem Zusammenhang werden die Eltern gebeten, darauf zu achten, dass ihre Kinder die Teilnahmekarten ausfüllen und zum Festzug mitbringen. Ersatzkarten sind in den Infostellen der beiden Rathäuser erhältlich. Dort können auch die Eltern der Schulanfänger für ihre Kinder die Teilnahmekarten abholen.

 

Kostenlose Herbstfestbusse im Einsatz

 

Ohne Auto zum Herbstfest! Ein Beitrag zur Verkehrssicherheit und Ihrem Führerschein zuliebe! In Zusammenarbeit mit dem Busunternehmen Scharf setzt die Stadt Erding während der Herbstfestzeit wieder kostenlos Sonderbusse zur Beförderung der Besucher ein. Ein Angebot an alle Erdinger

•    auf das eigene Fahrzeug zu verzichten

•    das hohe Verkehrsaufkommen beim Herbstfest zu verringern

•    die aufwändige Parkplatzsuche zu vermeiden und

•    das Problem „Alkohol am Steuer“ gänzlich zu umgehen

Die genauen Fahrpläne mit allen Haltestellen finden Sie während des Herbstfestes an den Stadtbushaltestellen, auf dem Herbstfestgelände und auf der Homepage der Stadt unter www.erding.de (siehe oben).

Bitte beachten Sie: In den Herbstfestbussen muss eine medizinische Maske getragen werden!

 

Parkmöglichkeiten

 

Für die auswärtigen Festbesucher stehen in unmittelbarer Nähe des Festplatzes Parkmöglichkeiten zur Verfügung:

•    Parkplatz am Hallen-/Freibad

•    Parkplatz am städtischen Stadion

•    Parkplatz nördlich vom Eisstadion

•    Parkplatz östlich des Gerd-Vogt-Sportparks

Die Parkgebühr an diesen Parkplätzen beträgt drei Euro. Weitere nahe liegende Parkmöglichkeiten sind die Parkplätze an der Lebzelterstraße (P4), am Lodererplatz (P5) und am Mühlgraben (P6) sowie der erweiterte Parkplatz am Kronthaler Weiher.

 

Fundsachen abholen

 

Immer wieder bleiben am Herbstfast Gegenstände liegen oder gehen verloren. Betroffene können Fundsachen in den Büros der Festwirte oder am Glückshafen des BRK abholen.

 

 

Sie müssen den Acrobat Reader auf Ihren Rechner installiert haben um die PDF Datei/en darstellen zu können.