Home Menü  

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.xml:label.toTop}

Sie befinden sich hier

Inhalt

Parken

Kurze Wege, preiswert parken

Parken folgt in Erding einfachen Regeln: So ist nahezu die gesamte Innenstadt als verkehrsberuhigter Geschäftsbereich ausgewiesen, in dem Parken nur in den gekennzeichneten Flächen erlaubt ist. In unmittelbarer Nähe der Altstadt stehen jedoch verschiedene Großparkplätze (siehe rechts) zur Verfügung, die bei preiswerten Tarifen kurze Fußwege garantieren und dabei die lästige Suche eines Parkplatzes ersparen.

Zahlreiche Geschäfte der Erdinger Innenstadt beteiligen sich zudem an der Parkgebührenrückerstattung. Die Parkscheine enthalten einen Abriss, gegen den die teilnehmenden Betriebe einen Euro zurückerstatten – bei einem Mindestumsatz von 20 Euro. Hinweistafeln in den Geschäften weisen auf die Rückerstattung hin.

Parkgebühren

Parkplatz an der Feuerwehr (P4)
Parkplatz Mühlgraben/Lodererplatz (P5/P6)
2,5 Stunden1,00 €
5 Stunden2,00 €
7,5 Stunden3,00 €
Tagesschein4,00 €
Parkplatz an der Feuerwehr (P4)
Parkplatz am Gries
monatlich ganztags32,00 €
monatlich halbtags16,00 €
jährlich ganztags352,00 €
jährlich halbtags176,00 €
Parkzonen 
I (Innenbereich) - Höchstparkdauer 1 Stunde
Am Rätschenbach, Friedrich-Fischer-Straße, Landshuter Straße (Schrannenplatz bis Schöner Turm), Lange Zeile, Parkplatz an der Haager Straße, Schrannenplatz, Spiegelgasse, Roßmayrgasse, Zollnerstraße, Zur Niedermühle, Haager Straße bis Färbergasse, Färbergasse, Pferdeschwemmgasse, Kordonhausgasse, Hennengasse
je begonnene 6 Minuten
0,10 €
II (Außenbereich) - Höchstparkdauer 2 Stunden
Dorfener Straße bis Straße "Am Bahnhof", Straße "Am Bahnhof" bis Geheimrat-Irl-Straße, Geheimrat-Irl-Straße, Prielmayerstraße, Dr. Ulrich-Weg, Münchener Straße bis Dall' Armi-Straße, Krankenhausstraße (einschließlich Parkplatz)

je begonnene 12 Minuten
0,10 €

Kontaktdaten Verkehrswesen

Kontakt
Verkehrswesen, Daniel Kabjoll
Zimmer 105
Telefon: 08122 408-222
E-Mail: verkehrswesen@remove-this.erding.de

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.xml:label.toTop}