Home Menü  

Sie befinden sich hier

Inhalt

Neuigkeiten

  • Teil der Langen Feldstraße wird Einbahnstraße

    Erding, 14. November - Der Teilbereich der Langen Feldstraße zwischen Spitzstein- und Weidenstraße wird künftig zur Einbahnstraße und für Kraftfahrzeuge nur noch in Richtung Wendelsteinstraße befahrbar. Das teilt die Stadtverwaltung Erding mit und stellt damit eine frühere, missverständliche Veröffentlichung richtig. Radfahrer dürfen die Lange Feldstraße auch weiterhin in beiden Fahrtrichtungen nutzen.

    [mehr]
  • Vorlesetag in Stadtbücherei

    Erding, 13. November - Beim bundesweiten Vorlesetag am Freitag, 16. November, wird überall vorgelesen und zugehört. Auch die Stadtbücherei Erding beteiligt sich mit zwei internationalen Vorleserunden daran – um 15 Uhr startet das Bilderbuchkino „Der schaurige Schusch“ in deutscher, französischer und englischer Sprache und um 16 Uhr in deutsch, arabisch und türkisch. Alle Kinder ab vier Jahre und ihre Eltern sind dazu eingeladen. Der Eintritt ist frei.

    [mehr]
  • Gedenkfeiern zum Volkstrauertag

    Erding, 12.November - In der Stadt Erding finden zum Volkstrauertag am Sonntag, 18. November, zahlreiche Gedenkveranstaltungen statt. In Erding selbst formiert sich nach einem Gedächtnisgottesdienst um 9 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Johannes ein Zug zum Mahnmal am Grünen Markt, wo anschließend eine Gedächtnisfeier mit Kranzniederlegung beginnt. In Altenerding findet um 9.30 Uhr ein Gedenkgottesdienst statt, auch hier wird im Anschluss der Toten an der Kriegergedenkstätte am Hofmarkplatz gedacht. Der selbe Ablauf wurde darüber hinaus für Langengeisling festgelegt. Hier beginnt um 9 Uhr die Gedenkfeier mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Martin. Im Stadtteil Eichenkofen wird der Toten am Sonntag, 25. November, gedacht. Der Gedächtnisgottesdienst findet um 10.30 Uhr in der Ägidius-Kirche, die Gedenkfeier im Anschluss an der Gedächtnisstätte statt.

    [mehr]
  • Sperre in der Gießereistraße

    Erding, 9. November - Wie die Stadtverwaltung Erding mitteilt, ist die Gießereistraße ab Montag, 12. November, zwischen den Einmündungen Krankenhaus- und Zirbelstraße für mehrere Wochen komplett gesperrt. Die Sperre ist nötig, weil eine Wasserleitung verlegt werden muss. Da es sich um eine wichtige Ost-West-Verbindung im Stadtgebiet handelt, zieht die Baumaßnahme umfangreiche Umleitungen nach sich.

    [mehr]
  • Grüner Markt zieht um

    Erding, 6. November - Weil die Aufbauarbeiten für die Eiszeit am Schrannenplatz beginnen, wechselt der Grüne Markt am Donnerstagvormittag, 8. November, seinen Standort auf den Grünen Markt und bleibt dort bis ins neue Jahr. Das teilt die Stadtverwaltung Erding mit.

    [mehr]
  • Stadt ehrt erfolgreiche Sportler

    Erding, 2. November - Die Stadt Erding veranstaltet auch 2019 wieder eine Sportlerehrung. Geehrt werden die Sportler und Mannschaften, die im Jahr 2018 besondere sportliche Leistungen erbracht haben. Maßgebend für die Verleihung von Gold-, Silber- und Bronzemedaillen sind die bestehenden Richtlinien und damit die Platzierungen bei verschiedenen Wettkämpfen von Welt- bis hin zu oberbayerischen Meisterschaften. Alle Sportlerinnen und Sportler, die ihren Wohnsitz in Erding haben, jedoch nicht einem örtlichen Sportverein angehören, können sich noch bis Freitag, 14. Dezember, im Sportamt der Stadt Erding (Telefon 08122/408-112, E-Mail: sportamt@remove-this.erding.de) anmelden.

    [mehr]
  • Teil der Langen Feldstraße wird Einbahnstraße

    Erding, 30. Oktober - Die Stadtverwaltung Erding hat jetzt für einen Teilbereich der Langen Feldstraße zwischen der Spitzstein- und Weidenstraße eine Einbahnstraßenregelung angeordnet. Während der Radverkehr weiter in beiden Fahrtrichtungen zugelassen ist, dürfen Kraftfahrzeuge die Straße in Zukunft nur noch nach Norden in Richtung Wendelsteinstraße befahren. Ursache für die Maßnahme ist der enge Straßenverlauf in diesem Bereich, der das Ausweichen oft unmöglich macht. Da außerdem immer wieder parkende Autos für Behinderungen sorgen, hätten als Alternative Parkverbote angeordnet werden müssen, teilt die Behörde weiter mit. Betroffen sind außerdem Anwohner und Anlieger der Ligusterstraße, die künftig nur noch links Richtung Wendelsteinstraße abbiegen können. 

    [mehr]
  • Mit mehr Spaß Lesen lernen

    Erding, 11. Oktober - In der Stadtbücherei Erding beginnt am Donnerstag, 8. November, die Aktion „Kleiner Leserabe“ (ein vom Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung initiiertes Projekt), die sich an Eltern und Großeltern mit Kindern zwischen 18 Monaten und drei Jahren richtet. Erfahrungen zeigen, dass Kinder, die schon ganz früh mit Geschichten, Schüttelreimen, Fingerspielen und Liedern in Berührung kommen, mehr Spaß an Büchern und am Lesenlernen haben. An acht Veranstaltungstagen – immer donnerstags von 9 bis 10 Uhr - wird vorgelesen, gespielt und gesungen. Eltern können untereinander Kontakte knüpfen und die Angebote der Stadtbücherei nutzen. Da die Plätze begrenzt sind, ist eine Anmeldung erforderlich (Telefon 08122/408-140). Die Teilnahme ist kostenlos.

    [mehr]
  • Eintrag im neuen Adressbuch

    Erding, 14. September - Im zweiten Quartal 2019 wird vom Adressbuchverlag Ruf in Zusammenarbeit mit der Stadt Erding das Erdinger Adressbuch neu herausgegeben. Firmen oder Personen, die ihre Nennung im Adressbuch nicht wünschen, werden gebeten, dies bis spätestens 31. Januar 2019 dem Einwohneramt der Stadt Erding, Landshuter Straße 1, 85435 Erding schriftlich mitzuteilen. Übermittlungssperren, die bereits bei einer  früheren Auflage des Adressbuchs beantragt wurden, gelten weiterhin. Eine erneute Mitteilung an das Einwohneramt ist nicht nötig. Generelle Rückfragen zum Stadtadressbuch beantwortet die Pressestelle der Stadt Erding unter der Telefon-Nummer 08122/408-205.

    [mehr]