Home Menü  

Sie befinden sich hier

Inhalt

Neuigkeiten

  • Neuer Termin: Autorin liest aus Familienratgeber

    Erding, 21. April - Nachdem ein erster Termin im April krankheitsbedingt abgesagt werden musste, liest die Autorin Heidemarie Brosche am Dienstag, 8. Mai, um 19.30 Uhr im Pfarrsaal St. Vinzenz aus ihrem Buch „Mein Kind ist genau richtig, wie es ist“. Mit diesem „Ermutigungsbuch für Eltern“ stellt die Stadtteilbücherei ihr neues Angebot an Familienratgebern vor. Heidemarie Brosche ermuntert Eltern, Beschreibungen ihrer Kinder wie zu laut oder zu leise, zu aufgedreht oder zu ernst, zu ruhig oder zu aggressiv, kritisch zu betrachten und sie mutig anders zu sehen. Die Autorin rät  Eltern, das Positive dieser Qualitäten anzuerkennen und ihrem Kind so zu helfen, Selbstbewusstsein und Ichstärke zu entwickeln und sein So-Sein zu akzeptieren. Der Eintritt ist frei.

    [mehr]
  • Abschließende Säuberung gegen Tigermücke

    Erding, 20. April - Mitarbeiter des städtischen Bauhofs säubern ab Montag, 23. April, noch einmal kleine Wassergefäße auf den Gräbern im Friedhof an der Itzlinger Straße. Das teilt die Stadtverwaltung Erding mit. Die Behörde möchte so sicherstellen, dass die  Asiatische Tigermücke aus dem Areal beseitigt ist. Weil es sich dabei um ein Insekt handelt, das in äußerst seltenen Fällen Krankheiten auf Menschen übertragen kann, unternahmen Landratsamt und Stadt Erding im Winter Gegenmaßnahmen. Bereits Anfang Dezember waren auf dem Friedhofsgelände die Wasserreste in kleinen Gefäßen wie Schalen und Vasen geleert und die Behälter gesäubert worden, da kleine Wassermengen als ideale Brutstätte für das Insekt gelten.

    [mehr]
  • „Neobiota“-Ausstellung im Museum

    Erding, 16. April - Im Museum Erding ist von Sonntag, 15. April, bis Sonntag, 6. Mai, anlässlich des 95-jährigen Bestehens der Sektion Alpenkranzl Erding im Deutschen Alpenverein (DAV) die Sonderausstellung „Neobiota – auf den Spuren neuer Spezies“ zu sehen. Mit wissenschaftlicher Akribie haben Mitglieder des Alpenvereins Südtirol die neuen Objekte gesucht, gesammelt, gesichtet, geordnet, benannt und eine Ausstellung daraus erstellt. Fusulus nicotianus, Lagona vitrea, Mucchinum charta confectum, Pyxis metallica und viele andere sind zu sehen sowie ihre Fundstellen und ihr Verbreitungsgebiet. Neobiota fanden die Südtiroler überall dort, wo Menschen, Touristen, Wanderer sich aufhalten, vor allem an häufig besuchten Plätzen, aber auch auf Gipfel und Graten. Das Museum Erding stellt mit eigenen Exponaten den lokalen Bezug zur Aktion „Rama Dama 2018“ her. Während am Donnerstag, 19. April, um 20 Uhr eine Abendführung durch die Ausstellung stattfindet, bietet das Alpenkranzl am Sonntag, 29. April, um 13 Uhr nach einer weiteren Führung eine Wanderung über den Ardinger Bergweg mit Neobiota-Sichtung und anschließender Einkehr beim „Lindenwirt“ an.

    [mehr]
  • Zwei Jahre Stadtteilbücherei

    Erding, 23. März - Weil die Stadtteilbücherei Klettham ihr zweijähriges Bestehen feiert, finden im April dort einige Veranstaltungen und Aktionen statt. Susi Streng veranstaltet am Donnerstag, 5. April, von 10 bis 12 Uhr einen Bastelvormittag für Kinder ab acht Jahre mit Schneiden, Falten, Kleben. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung in der Stadtteilbücherei oder Stadtbücherei aber erforderlich. Im Pfarrsaal St. Vinzenz liest die Autorin Heidemarie Brosche am Dienstag, 17. April, um 19.30 Uhr aus ihrem Buch „Mein Kind ist genau richtig, wie es ist“. Mit diesem „Ermutigungsbuch für Eltern“ stellt die Stadtteilbücherei ihr neues Angebot an Familienratgebern vor. Zum Abschluss des Jubiläumsmonats und zum Welttag des Buches liest Oberbürgermeister Max Gotz am Sonntag, 22. April, um 12 Uhr eine Geschichte für kleine und große Zuhörer vor.
    Die Stadtteilbücherei Klettham wurde im April 2016 eröffnet und ist besonders bei den Schülerinnen und Schülern der Grundschule Klettham sehr beliebt. Der Schwerpunkt liegt auf Büchern, Hörbüchern, Brett- und Konsolenspielen, DVDs und Zeitschriften für Kinder, aber auch Erwachsene finden Bücher und Zeitschriften zum Ausleihen: die neuesten Romanbestseller – und seit Dezember auch Familienratgeber. Der Leseausweis der Stadtbücherei ist auch in der Stadtteilbücherei gültig, die Öffnungszeiten in Klettham sind Dienstag und Freitag von 15 bis 17 Uhr sowie Sonntag von 11.45 bis 12.15 Uhr.

    [mehr]