Home Menü  

Sie befinden sich hier

Inhalt

Therme Erding

Thermenparadies Kuppel offen
Thermenparadies

Badeparadies im Westen der Stadt

Zu einem einzigartigen Anziehungspunkt entwickelte sich die Therme Erding, ein rund 185 000 Quadratmeter großes Badeparadies im Westen Erdings. Seit der Eröffnung im Oktober 1999 hat sich die Zahl der Gäste von etwa 700 000 auf 1,7 Millionen pro Jahr mehr als verdoppelt.

Ihren Ursprung hat das Bad in einem Zufallsfund: Als 1983 in 2350 Meter Tiefe eine 63 Grad Celsius heiße Thermalwasserquelle entdeckt wurde, ließ sich ihr Potenzial kaum erahnen. Heute gehören zur größten Thermalbadanlage der Welt die Therme mit VitalOase, die VitalTherme mit 26 Saunen, die Rutschenwelt Galaxy mit 26 Wasserrutschen sowie ein Wellenbad mit bis zu zwei Meter hohen Wellen und das Hotel Victory, im Stile des gleichnamigen Schiffes von Admiral Lord Nelson. Allein die Gartenfläche beläuft sich auf etwa 50 000 Quadratmeter. Der Einzugsbereich der Gäste umfasst praktisch ganz Bayern sowie Teile Baden-Württembergs und Österreichs.