Home Menü  

Sie befinden sich hier

Inhalt

Wappen

Erdings Wappen

Ein „redendes Zeichen“

Das Stadtwappen stellt eine in Silber schräg gestellte blaue Pflugschar dar. Das älteste Siegel stammt aus dem Jahr 1303, seitdem steht im Schild die schräg liegende Pflugschar. Aktuelle Forschungen verweisen auf die Übereinstimmung zwischen dem keltischen Wort „Ard“ (für Pflugmesser) und dem im hiesigen Dialekt ausgesprochenen „Arding“ für Erding. „Ard“ war als Gerät zur Bearbeitung der Erde zweifellos als redendes Zeichen für den Ortsnamen gedacht.

Die sehr vielen Abbildungen des Wappens seit 1523 geben übereinstimmend die heutigen Farben an, die Pflugschar aber fast ausnahmslos senkrecht gestellt. Obwohl sich erst seit 1634 in den Siegelumschriften der städtische Rang ablesen lässt, erhielt Erding wohl schon vor 1229 Stadtstatus.

Kontaktdaten Stadtarchiv
Kontakt
Stadtarchiv, Markus Hiermer
Zimmer R 109
Telefon 08122 408-203
E-Mail: kulturamt@remove-this.erding.de