Home Menü  

Sie befinden sich hier

Inhalt

Erholungs- und Parkanlagen

Spielhäuser im Stadtpark Erding

Grüne Oasen mit unterschiedlichen Funktionen

Sowohl der Stadtpark als auch die beiden Kleingartenanlagen sind die grünen Ruhezonen im Stadtgebiet, ihre Funktion ist jedoch unterschiedlich: Der Stadtpark – wahrscheinlich in den 1850er Jahren entstanden - dient in erster Linie als Ort der Begegnung. Mit dem Spielplatz, dem Tiergehege, vielen Sitzmöglichkeiten oder einfach zum Flanieren stellt er einen beliebten Treffpunkt dar. Außer für Familien, Schulen und Spaziergänger ist das Areal für die Bewohner der unmittelbar angrenzenden beiden Seniorenheime von großer Bedeutung.

Die Kleingärten dagegen sind nur eingeschränkt zugänglich und sollen ihren Besitzern ein Stück Natur mitten in der Stadt bieten, um sich dorthin zurückzuziehen oder erholen zu können.