Home Menü  

Sie befinden sich hier

Inhalt

Jugendseite

Junge Menschen in vielen Bereichen fördern

Die Jugendarbeit in der Stadt basiert auf zwei Säulen: Da ist zum einen das große Engagement vieler ehrenamtlicher Mitarbeiter, die in den Vereinen Kinder und Jugendliche betreuen und ihnen im Sport, auf kulturellem Gebiet oder in anderen Bereichen Freude an gemeinschaftlichem Leben vermitteln.

Bei der zweiten Säule handelt es sich um die offene Jugendarbeit der Stadt im Jugend- und Kulturhaus „Sonic“ sowie dem Jugendzentrum in Altenerding. Sie soll junge Menschen in ihrer Entwicklung fördern und dazu beitragen, Benachteiligungen zu vermeiden sowie positive Lebensbedingungen für junge Menschen zu erhalten oder zu schaffen. Mit dem Jugendparlament verfügen alle Jugendlichen seit 2010 über ein Instrument der direkten Mitbestimmung.